DIERCKE WISSEN

DIERCKE WETTBEWERB 2019

Die zweite Stufe:

Wann?             

Montag, 11.02.2019,

13:15- 13:45 Uhr

Wo?                   

Aula, Albertinum

Regionaler Geographiewettbewerb

P. Nietzsche

Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Platzierten sowie ein Dankeschön allen für den Wettbewerb engagierten Kolleginnen und Kollegen. Sieger der Klassenstufe 7 wurde Paul Nitzsche. Paul Nitzsche schaffte es sogar in die Endrunde nach Chemnitz und erreichte dort einen hervorragenden 4. Platz. Gratulation! In der Jahrgangsstufe 12 wurde Martin Wobst der Schulsieger.


Sächsischer Geopreis

Gestiftet vom Cornelsen Verlag werden in 3 Kategorien (5-7, 8-10 und 11-12) kreative und innovative Ideen ausgezeichnet.

Martin Klinger, Abiturient des Jahrgangs 2015, untersuchte in seiner BeLL den „Einfluss der Waldbestockung auf die Humusmorphologie und die Bodenvegetation unter Berücksichtigung der potenziellen natürlichen Vegetation auf ausgewählten Standorten des Tharandter Waldes" und gewann somit den Sächsischen Geopreis im Jahr 2016.

 

Herzlichen Glückwunsch und großen Dank an die betreuenden Kollegen und die würdige Vertretung unserer Schule.