Hier stellt sich die Fachkonferenz Sport im GSG vor.

 

Wir, das sind die Sportlehrerinnen und Sportlehrer unserer Schule, die einige Höhepunkte und Aktivitäten im Schuljahr präsentieren möchten.

Aktuelles

Winterlager 2019 in Rokytnice nad Jizerou (Riesengebirge)

 

 
Achtung!
 
 

 

Das Winterlager 2019  wird in Rokytnice nad Jizerou

 vom 14 Januar - 18 Januar 2019 durchgeführt.

Wichtige Informationen:

Am 10. Januar 2019 treffen sich alle Gruppen,

um 18:30 Uhr im Haus Albertinum.

 

Ihr Organisationsteam

 

Skilager in Rokytnice 2019

Skilager
Skiareal Horní Domky
Hotel Bohemia

Die Vorbereitungen für das Skilager 2019 in Rokytnice nad Jizerou sind in vollem Gange!


Hier ein Link, wenn Sie unsere Aktivitäten während des Skilagers per bewegter Bilder verfolgen möchten. (Webcamera)

Der Skihang ist seit heute im Betrieb, es liegt etwas Kunstschnee auf der Piste! Immerhin können die Anfänger ihre erste Versuche starten.

Sikservice Udatný, wo die Anfänger ihre erste Versuche starten.

Die Kamera übermittelt einzelne Bilder, die wie ein Film abgespielt werden können.

Die Kamera zeigt das aktuelle Geschehen auf der Skipiste.

-------------------------------------------------------------------------------

Wollen Sie einen Blick per Webkamera auf Rokytnice werfen? 

Folgen Sie dem Link!

Webkamera Rokytnice   > Rokytnice Zentrum

anschließend bitte nach unten scrollen

vorletzte Reihe ist das Skigebiet Studenov / Udatny -- Anfänger

Skigebiet Horní Domky  > eine Multimedia-Karte

Landkarte /Fortgeschrittene Skiareal-Horní Domky

Alle Informationen:

Hier üben die Anfänger:

http://www.rokytnice.com/de/lyzovani/skiareal-studenov/o-arealu

http://www.rokytnice.com/de/lyzovani/skiareal-studenov

http://www.sporthotel-bohemia.cz/de/

http://www.skiregion.cz/de/rokytnice-nad-jizerou.html

http://www.skiregion.cz/de/skiregion/online-kameras.html

Neue Links:

Hauptseite

http://www.skiareal-rokytnice.cz/skiareal/

Hier lernen die Anfänger:

http://www.skiareal-rokytnice.cz/skiareal/skiareal-studenov/

Hier üben die Fortgeschrittenen:

http://www.skiareal-rokytnice.cz/skiareal/skiareal-horni-domky/

Hier wohnen wir: Das Sporthotel Bohemia

Adresse: Frau Jandová

Dolni 280

Rokytnice nad Jizerou

51244

Tel: +420 481 522 150

Email: info(at)sporthotel-bohemia.cz

Zugrunde liegender Wechselkurs: am

Wechselkurs

1 EURO = 25,9741CZK

Freitag, 29.11.2018 die Europäische Zentralbank

Wechselkurs weicht immer von offizielen Wechselkurs ab!

Zur Zeit bekommt man ca. 24,00 CZK, minus die Bearbeitungsgebühren!

Hier die aktuelle Speisekarte vom Sporthotel Bohemia.

Ihr könnt mit Klick auf den Link aufrufen.

Hier! Speisekarte direkt aus dem Hotel Bohemia

Die Speisekarte ist auf deutsch!

Hier die Umrechnung zu Euro! Nur zu Orientierung!

Änderungen in der Speisekarte sind nicht eingearbeitet.

-------------------------------------------------------------------------

Wir wünschen allen Teilnehmern für das bevorstehende Skilager viel Spaß und vor allem viel Schnee!   Smiley

_____________________________________________________________

 

Bewertung und Notengebung

  • Klassenstufe 5-7: 6 Lernbereiche pro Schuljahr
  • Klassenstufe 8-10: 4 Lernbereiche pro Schuljahr
  • Sekundarstufe II: 4 Lernbereiche in 4 Kurshalbjahren (gängiges Modell: 1 LB / Kurshalbjahr)   
    - Lernbereich = Basketball, Volleyball, Turnen…also jeweils 1 Sportart
    - Lernbereichs-Note wird aus Teilnoten gebildet 
    „Die Wichtung der einzelnen Dimensionen liegt in pädagogischen Verantwortung jedes  Lehrers, …,  wobei der Schwerpunkt stärker auf die sachliche Dimension auszurichten ist.“

  • Die Halbjahresnote und die Schuljahresendnote werden aus den Lernbereichsnoten des 1. bzw. 2. Schulhalbjahres mit gleicher Gewichtung gebildet. 
  • Lernbereich Typ 1: Baskettball, Volleyball, Fußball, Hockey/Unihockey, Badminton, Leichtathletik, Turnen, Gymnastik/Aerobic/Tanz, Kampfsport/Zweikampfübungen, Schwimmen, Wintersport  
  • Lernbereich Typ 2: Fitness, Wagnis, Orientierungslauf, Inline-Skating  (Handreichung Sport, August 2005)
  • Sekundarstufe 1
    in die jeweilige Lernbereichs-Note für Lernbereiche des Typ 1 fließen ein: 
    - motorischer Basistest (konditionelle und koordinative Fähigkeiten)
    - Technik (lernbereichsspezifische Fertigkeiten, Demonstrationsfähigkeit) 
    - komplex. Anwenden (Mehrkampf, Kürübung, Komplexübung, Demonstrationsfähigkeit, Spielfähigkeit)
    - Wissen (Theorie, Regelwerk, Kampfrichtertätigkeit) u.  Sozialverhalten (Sozialkompetenz, Einsatz-, Kooperationsbereitschaft, Team-, Kritikfähigkeit) 

    in die jeweilige Lernbereichs-Note für Lernbereiche des Typ 2 (ohne Fitness) fließen ein:
    - Technik (lernbereichsspezifische Fertigkeiten, Demonstrationsfähigkeit)
    - komplexes Anwenden (Mehrkampf, Kürübung, Komplexübung, Demonstrationsfähigkeit, Spielfähigkeit)
    - Wissen (Theorie, Sicherheitsbestimmungen) u. Sozialverhalten (Sozialkompetenz, Einsatz-, Kooperationsbereitschaft, Team-, Kritikfähigkeit)

    in die Lernbereichs-Note für Lernbereich Typ 2, Fitness, fließen ein:
    - Fitnesstest (konditionelle u. koordinative Fähigkeiten bezogen auf die Perspektive Gesundheit u. Leistungszuwachs)
    - komplexes Anwenden (Präsentation von Theorie und Praxis, Demonstrationsfähigkeit, Kreativität bei Übungserstellung)
    - Wissen (thematisierte Theoriekontrollen) u. Sozialverhalten ( Sozialkompetenz, Einsatz-, Kooperationsbereitschaft, Team-, Kritikfähigkeit)  
  • Sekundarstufe II:
     in die jeweilige Lernbereichs-Note für Lernbereiche des Typ 1 und 2 (ohne Fitness) fließen ein:
    - motorischer Basistest (konditionelle und koordinative Fähigkeiten)
    - komplex. Anwenden (Mehrkampf, Kürübung, Komplexübung, Demonstrationsfähigkeit, Spielfähigkeit)
    - Wissen (Theorie, Regelwerk, Kampfrichtertätigkeit) u.  Sozialverhalten (Sozialkompetenz, Einsatz-, Kooperationsbereitschaft, Team-, Kritikfähigkeit)

    in die Lernbereichs-Note für Lernbereich Typ 2 (ohne Fitness) fließen ein:
    - Fitnesstest (konditionelle u. koordinative Fähigkeiten bezogen auf die Perspektive Gesundheit u. Leistungszuwachs) 
    - komplexes Anwenden (Präsentation von Theorie und Praxis, Demonstrationsfähigkeit, Kreativität bei Übungserstellung)
    - Wissen (thematisierte Theoriekontrollen) u. Sozialverhalten ( Sozialkompetenz, Einsatz-, Kooperationsbereitschaft, Team-, Kritikfähigkeit)