Es gibt viele Gründe französisch zu lernen:

  • Frankreich ist ein tolles Reiseland (Alpen, Pyrenäen, Mittelmeer, Atlantik…) 
  • Kommunikation mit Menschen auf allen 5 Kontinenten ( 260 Millionen Menschen sprechen französisch)
  • Weitere romanische Sprachen lernen sich leichter (italienisch, spanisch…) 
  • Frankreich ist Deutschlands wichtigster Handelspartner (attraktive Arbeitsplätze in internationalem Umfeld)  

Am besten, Sie schauen sich / ihr schaut euch dieses Video an: https://www.youtube.com/playlist?list=PLgR_iMiLwrMoeBtzonNcQhk1VyLe145fh   

Notengebung und Bewertung

Festlegung zu den Bewertungen in den Klassenstufen

Klassen 6 und 7: 3 Klassenarbeiten/Jahr, mind. 6 andere Bewertungen, davon mind. 1 mündlich

Klassen 8 - 10 : 2 Klassenarbeiten/Jahr, mind. 6 andere Bewertungen, davon mindestens 1 mündlich

GK 11/12: 2 Klausuren/Jahr, mind.6 andere Bewertungen, davon mind. 1 mündlich

LK 11: 4 Klausuren/Jahr, mindestens 6 andere Bewertungen, davon mind. 1 mündlich

LK 12: 3 Klausuren Jahr, mindestens 6 andere Bewertungen, davon mind. 1 mündlich

Was erwartet mich im LK Französisch?

  • Lesen von literarischen und Sachtexten, auch Ganzschriften
  • Analysieren von Texten (sprachlich und literarisch)
  • Schreiben von Aufsätzen
  • Beschreiben und Interpretieren von Bildern, Diagrammen und Karikaturen
  • Diskutieren, Argumentieren
  • Halten von Vorträgen
  • Mediation  

Themen: 

  • persönliche Identität, Medien
  • Alltagsleben und Gesellschaft
  • Immigration, Integration
  • Umwelt und Natur
  • Kunst und Kultur
  • Deutsch-französische Beziehungen
  • Europa  

Prüfung:

1. sprachpraktischer Teil

  • Partnerprüfung (zwei oder drei Teilnehmer, 20 oder 25 min)
  • Monologische Phase: Beschreiben und Interpretieren (Bild, Karikatur, Zitat oder Diagramm)
  • Interaktion: ergebnisorientierte Diskussion zu vorgegebenem Thema  

2. schriftlicher Teil

Teil A1 

Lesen und Analysieren eines literarischen oder Sachtextes (270 min, Länge 650 bis 800 Wörter)

  • Analyse und Bewertung des Inhalts
  • Charakterisierung von Protagonisten
  • Interpretation
  • Literarische und sprachliche Analyse (z.B. Stilmittel)     

Teil A2

Aufsatz: commentaire personnel     

Teil B   

Mediation:  deutsche Textvorlage(n) von max. 700 Wörtern

Schüleraustausch

Fahrt nach Gentilly - September 2017, Klasse 9